Dienstag, 25. Juni 2013

Lange Abwesenheit / Long absence

Da hatte ich so tolle Pläne für dieses Jahr. Letztes Jahr hatte ich die wilden Orchideen entdeckt. Dieses 

Jahr wollte ich sie alle fotografieren, in den Blog stellen, ein Minialbum für sie bauen. Dass das nicht so leicht würde, hatte ich mir im letzten Sommer schon gedacht, als ich versuchte, die diversen Knabenkräuter zu bestimmen. Dass das Wetter dieses Jahr steile Anstiege mit Berner schwierig machte, war zwar lästig, aber kein Hinderungsgrund. Dass ich allerdings am 1. Mai morgens um 8 Uhr auf dieses Schild stoßen musste. hat mir doch gewaltig die Petersilie verhagelt. Fast zwei Monate später hab ich mich erneut auf den Weg nach oben gemacht, und das hab ich gefunden:


I had great plans for this year. After realizing that I lived close to a meadow with many different kinds of  orchids I had decided to take pictures of them all and make a mini album especially for them. Alas, the world seemed to be against me and my plans. First an awfully long winter, then, when I finally made it up that mountain, there was a high fence in the middle of the nature reserve, and this stupid sign. That was on the first of May, and it took me until last weekend to take the hike up there again. And here is what I found:




j


Kommentare:

JUDY hat gesagt…

Like your plans and your fotos!
The last picture of wild orchids could have been taken in Birgit's garden next to her quilt shop, very similar to the wild ones I saw in her garden a week ago!

JUDY hat gesagt…

And happy blogging again.

Angela S Lee hat gesagt…

Thank you for climbing up that mountain to photograph the orchids. Welcome back!