Freitag, 22. Juli 2011

 Dieser niedliche Block soll den Deckel einer Serviettenschachtel zieren, die ich am Sonntag in Kathrins Schachtelworkshop werkeln will. Noch fehlt der Stoff außenrum, und auch die buttons müssen noch aufgenäht werden. Technik? Aus Resten einen Hintergrund gepatcht, mit Baumwollvlies unterlegt und mit schwarzem Garn gethread-doodelt. Danach die Motive mit Caran d´Ache-Wachsern ausgefüllt und mit verdünntem Textilmedium vermalt. Eine tolle Technik! Das Gras hab ich mit normalen Aquarellstiften schattiert und ebenfalls mit TM vermalt. Ich freu mich schon auf meine Box und überlege, ob ich nicht noch ein zweites Blöcklein werkle. Falls noch Zeit für eine zweite Schachtel wäre...


I made this cute little block for Kathrin´s boxes workshop on Sunday. I want to make a napkin box. The technique is really easy - use scraps to piece a background, layer it with cotton backing and thread doodle away with black thread. After that colour the motives with Caran d´Ache´s crayons. Once dry, paint over them with a mix of textile medium and water. Done! Maybe I´ll make a second one, just in case there will be time for a second box on Sunday...
Das Kind war am Wochenende und auch gestern noch einmal Teil einer Aufführung des Kindermusicals Der kleine Tag. Es war absolut phantastisch, und ich habe ziemlich viele Bilder gemacht (alle ohne Blitz natürlich). Als Dank und zur Erinnerung hab ich dann für die Chorleiterin dieses Minialbum gebastelt und gefüllt. Hoffentlich gefällt es.

The kid was part of a musical that was presented on the weekend and also yesterday. It was really great, and I took many pictures (without using a flash, of course). As a little thank you and also a souvenir I made and filled this mini album for the choir leader. Hope she likes it.

Keine Kommentare: