Donnerstag, 28. Mai 2009

Freddy-Bulletin

Freddy, neun Wochen, 5,2 kg. Was für ein Wonneproppen! Und welche Wachstumsrate! 1,7 kg in gerade mal sieben Tagen! Stubenrein ist er auch schon (was für ein Glück - das Kerlchen hat am Tag zehn Stuhlgänge!!! Und nein, das ist nicht geschätzt, sondern gezählt). Wir waren schon zweimal in der Welpenschule, wo er sich alles sehr interessiert und zurückhaltend anguckt. Angst hat er allerdings keine. Der Tunnel ist gar kein Problem, und den Hundepool liebt er über alles.
Freddy, nine weeks, 5.2 kg. Such a cutie. And such a growth rate! He is housebroken already (which is great, considering there are ten - counted, not estimated - poop baggies to be taken care of every day). We´ve been to dog school twice already, and he is very interested and very laid-back. The tunnel? No problem. Dog pool? A pleasure.

Donnerstag, 21. Mai 2009

Das ist Freddy... / Meet Freddy...

...der jüngste Bewohner im Haus Allerleiscraps. 8 Wochen alt und 3,5 kg schwer. Wenn man die Pfoten anguckt, ist da noch einiges drin.
...the youngest member of our household. 8 weeks old, 3.5 kg. Check out his paws - quite a bit of growth potential there, I think.
Das ist Freddys Mutter Senta,...
That is Freddy´s mother Senta,...
...und hier sind einige seiner 9 Geschwister. Wir sind sehr verliebt!
...and here you can see a few of his 9 siblings. We are very much in love.

Samstag, 9. Mai 2009

Layout

Nur ein Quickie: Ausgelegt. Vielversprechend, gell?
Just a quickie - the layout before sewing. Promising, ain´t it?

Freitag, 8. Mai 2009

Unser Komposthaufen soll bunter werden / Colouring the compost heap

Gestern hab ich mir ganz spontan dieses Buch gegönnt. Nun entspricht es zwar nicht wirklich dem, was ich an einem Buch wirklich schätze (also möglichst viele Buchstaben fürs Geld, und bitte nicht die ganze Zeit den Schriftgrad wechseln...), aber es hat doch für eine Stunde amüsanten Schmökerns gereicht. Und eine neue Kompostierpolitik im Hause Allerleiscraps eingeläutet. So werden in Zukunft auch Klorollen und Miniscraps (von denen im Moment einige anfallen) im Kompostbehälter landen. Auch was Unkraut betrifft, werden wir in Zukunft anders mit der Entsorgung umgehen. Wurzelunkräuter, so rät der Autor, solle man einfach einige Tage dem Sonnenlicht aussetzen, bevor man sie auf den Haufen wirft. Ich probiers einfach mal - sollte nächstes Jahr anstelle Humus eine Unkrauthölle entstanden sein, so ist sie zumindest auf eine Fläche von 360 cm² beschränkt.
Yesterday I treated myself with this book. The author claims that it is alright to compost scraps of cotton and wool. He also composts the insides of toilet rolls and egg cartons. I will find out within a year´s time if scraps really get transformed into soil.
Fertig ist mein erster Block für meinen neuen Scrap & Stashbuster Quilt. Die meisten Bögen hab ich am letzten Wochenende bei unserem Quilt Retreat im Kloster Schöntal genäht, im Laufe der Woche dann die restlichen. Es werden insgesamt 9 Blocks, drumherum ein Rand mit applizierten Blumen. All meine Leidenschaften in einer Decke vereint!!! Das Muster stammt aus diesem Buch, und die Quilts darin sind fast alle so schön, dass ich sie gerne nachnähen würde. An Scrapmaterial fehlt es mir ja nicht....
I just finished the first block for my new scrap´n´stashbuster quilt. Most of the arches were sewn during our quilt retreat at Schöntal monastery last weekend. There are going to be 9 blocks, and a border with appliquéd flowers. Everything I love, combined in one quilt. The pattern is from this book, and the quilts in it are so beautiful that I would like to make all of them. If I don´t, it won´t be for lack of material...
Muttertagssocken, die Potpourri Socks aus Knitting Socks with Handpainted Yarn, sind schon seit einer Weile fertig, aber noch nicht dokumentiert, da Kamera mal wieder saftlos (Kind musste ein Video davon drehen, wie Kater Max schläft. Ein bisschen wie ein Wim Wenders-Film). Auf dem Detailbild sieht man sehr gut die Reihen mit den gewickelten Maschen (Double Eights), die furchtbar lange dauern, aber den Farbverlauf immer wieder auf einen neuen Weg bringen.
Mother´s day socks - haven´t been documented yet because the camera wasn´t working. They are the Potpourri Socks from Knitting Socks with Handpainted Yarn. In the close-up you can recognize the wrapped stitches (Double Eight) that take quite a lot of time but really break up the colour runs.
Und noch etwas, das mich glücklich macht - dass das Kind und ich eine Leidenschaft teilen.
Another thing that makes me happy - a passion that the kid and I share.