Freitag, 10. April 2009

Dekonstruktivismus / Deconstructionism

April ist Hexiemonat! Wie auch schon letztes Jahr bin ich fröhlich dabei, Relikte aus dem letzten Jahrtausend aufzuarbeiten. Dieses Mal werde ich sogar belohnt - beim UFO-Challenge gibt es Preise für jeden erledigten Schritt. Nun war ich mit meinen Hexies irgendwie nicht glücklich. Geplant war ein Vorhang fürs Nähzimmer, aber ein solcher würde sehr viel Licht schlucken. Und dann gestern die Erleuchtung - warum nicht noch ein Dreieck? Schließlich gibt es in meinem Wohnzimmer zwei runde Beistelltische. Beim Auszählen der vorhandenen und auch schon zusammengesetzten Hexies ergab sich, dass für ein gleichseitiges Dreieck mit der Seitenlänge 12 Hexies(jawohl, das ist eine neue Einheit) lediglich ein Hexie fehlen würde. Also hab ich heute morgen den Pfeiltrenner gezückt und bin ans Werk gegangen. Mann, hab ich mal feine Stiche gemacht...
April seems to be hexagon month. Like I did last year, I am working on a relict going back into the last millenium. I wasn´t happy with the layout; the plans I had for a curtain for my sewing room did not really convince me. And yesterday, enlightenment. Why not go for another equilateral triangel. After all there are two round tables in our family room. Counting the hexagons I already had I found that there was missing only one flower for a triangle with 12 flowers on each side. So this morning I started to cut - and I am very impressed with the small stitches I made when I was young. Da ich keine Lust habe, noch mehr Hexies für die Blütenmitten zu nähen, hab ich beschlossen zu häkeln. Das wird wahrscheinlich eine ziemliche Kugelfuhr, hinterher die Rückseite zu durchlöchern und anzusäumen. Vielleicht gilt das beim Challenge als ein Arbeitsschritt, der das Binding ersetzt... The middles of the some of the flowers will be crocheted hexagons. It will probably be a pain in the neck to make a backing for that. I hope it will be accepted in the challenge as binding...
Zum Abschluss ein Bild meiner ersten Socken aus selbstgesponnenem Garn. Warm und kuschelig, und nach dem ersten Tragen ist die Sohle schon interessant angefilzt.
Finally a pic of my first socks knit from self-spun yarn. They are warm and soft, and the first wearing resulted in an interesting felting effect.

Keine Kommentare: