Sonntag, 16. November 2008

Rätsel - Riddle

Was ist das - Mutter und Kind im Partnermützenlook? Ein merkwürdiger Kult? Erste Anzeichen einer Geisteskrankheit? Auflösung irgendwann die nächsten Tage.
What´s this? Partner look for mother and child? Some weird cult? First signs of mental illness? Come back later this week and find out.
Das Jäckchen für meinen demnächst zur Welt kommenden Neffen ist fertig. Das Muster stammt aus Stephanie van der Lindens Kuschelweiches für Babys und Kleinkinder. Verwendet hab ich das Originalgarn der Pflanzenfärberei Kroll, eine wunderbar weiche Seiden-Merinomischung. Die Ausarbeitung des Teilchens hat fast so viel Zeit gekostet wie das Stricken. Aber ich finde, es hat sich gelohnt.
This a a jacket for the nephew to be born this month. The yarn is from here, a heavenly soft silk merino blend. Finishing the tiny hoodie took nearly as much time as knitting it, but I think it was well worth it.
Das ist Coburger Fuchsschaf, dreifach verzwirnt für den Fylingdales Cardigan aus A Fine Fleece. Reicht leider noch nicht ganz, aber Kater Amble hat es sich auf dem Kardenband gemütlich gemacht, und so wird es wohl noch eine Weile dauern, bis genügend Wolle zum Weiterstricken gesponnen ist. Wenn ich zwischen den einzelnen Spinnsessions zu lange warte, wird das Garn, das ich produziere, immer dünner.
This three-ply yarn is Coburger Fuchsschaf, an old German sheep breed. It is supposed to be the Fylingdales Cardigan out of A Fine Fleece one day, but this cat here is trying to prevent me from reaching this goal.

Keine Kommentare: