Donnerstag, 24. Juli 2008

Herbstprojekte / Fall projects

Heute ist der erste Tag der Sommerferien, aber es scheint sich um die Woche der Begehrlichkeiten weckenden Herbstmodelle zu handeln. Zuerst kam am Montag das neue Rowan-Magazin (ich schmelze dahin - die Renaissance-Modelle sind genau mein Stil, und wer denkt, ich sei mit 45 schwanger, sollte sein Hirn untersuchen lassen). Heute nun entdeckt: Knits-Preview. Und da haben es mir besonders drei Modelle angetan. No 1 ist der Tweedy Waistcoat, da ich ja bekennende Westen- und Pullunderfanatikerin bin. Dann wäre da noch Little Blue Sweater, sehr niedlich! Das Backstage Tweed Jacket finde ich auch schön, irgendwie dramatisch. This is the first day of my summer vacation, but it also seems to be the week to bring interesting fall projects to my attention. The preview of Knits magazine showed me three potential newcomers to my wardrobe: Tweedy Waistcoat, Little Blue Sweater and Backstage Tweed Jacket. But I am also very much in love with the new Rowan magazine, especially the Renaissance collection.

Mittwoch, 16. Juli 2008

Der Lohn der Langeweile / The wages of being bored to death

Wenn das Ergebnis nicht so spannend und (in meinen Augen) auch lohnend wäre, wer weiß, ob ich mir dies antun würde? 27 Streifen, jeder mit 5 Noppen, macht 135 (!!!) Noppen. Hab ich schon erwähnt, dass ich Noppen hasse? Mir schwebt da allerdings was vor, was die Noppen eventuell erträglicher machen würde. Der Gedanke ist aber noch nicht ausgereift / ausprobiert. Das Muster ist der Rosebud Scarf aus Alison Crowther-Smiths Shibori Knitted Felt. Das Modell ist übrigens noch nicht in ravelry. Etwa eine Premiere? Mache ich etwa endlich Geschichte? Hinterlasse ich doch noch einen textilen Fingerabdruck auf dieser Erde? The result justifies the boredom in my eyes. Before you get to felt it you have to knit loads of boring stocking stitch stripes and loads of bobbles (in my case, 135). I hate bobbles. The scarf is a design by Alison Crowther-Smith, the Rosebud Scarf of Shibory Knitted Felt. I didn´t find it in ravelry; does that mean I am making history? Could I be finally leaving a textile footprint? Is that my claim to fame? First one to load up that design to ravelry, wow!!! Auch fertig: Ein Schal aus der wunderbaren Merasilk der Wollerey. Also finished. A scarf made of the wonderful Merasilk by Wollerey.

Donnerstag, 10. Juli 2008

Ich bin eine Teststrickerin!

Ja, man hat mich für würdig befunden, einen Protosocken zu stricken und die Anleitung auf ihre Tauglichkeit hin zu überprüfen. Was fühl ich mich geschmeichelt! Das Resultat gefällt - anständiger langer Schaft, interessantes Muster, schöne Ferse. Wer daran interessiert ist, guckt bei Designerin Bea oder bei ravelry unter Cross and Meet sock. Und hier kommt ein Bild. Das erste Foto ist von der Socke, die ich über eine 1,5l-PET-Flasche gezogen hatte. Der Effekt ist so bizarr, dass ich ihn niemandem vorenthalten will. Und es ist sauschwer, eine Socke am eigenen Bein zu fotografieren! Außerdem fertig - Little Child´s Socks aus Nancy Bush´s Knitting Vintage Socks Wie bisher alle Nancy Bush-Muster ist auch dieses eins, das ich sicherlich nicht nur einmal stricken werde. Außerdem ist es ein echter Garnfresser. Schon länger fertig ist der Back to school-Pullunder aus Stefanie Japels Fitted Knits. Er passt wie angegossen (sollte mich ja bei fitted knits nicht wundern). Inzwischen bin ich schon beim zweiten Modell aus dem Buch, ärgere mich aber ziemlich über unvollständige Maßangaben und frage mich immer wieder, warum fitted knits unbedingt aus bulky Garn gestrickt werden müssen. Ein Sommer-T-shirt, gestrickt mit 6er Nadeln? Nein danke!
PS: Ein Bild mit Pullunder an Trägerin wird nachgeliefert, aber es ist im Moment viel zu heiß für Cascade 220 am eigenen Leib.

Mittwoch, 9. Juli 2008

Huch - mein erster Brilli!

Von Bea verliehen bekommen - mein erster Web Award!Weitergeben tu ich ihn an
Brigitte Birgit Krawuggl Andreas Jutta Nika
und erwähne hiermit noch eins - die Regeln

1. Der Gewinner darf das Logo auf seinen Blog stellen.

2. Verlinke die Person, die dir den Award verliehen hat!

3. Nominiere mindestens 7 Blogs!

4. Stelle die Links zu diesen Blogs ein!

5. Hinterlasse den Nominierten Nachrichten auf deren Blogs!