Samstag, 14. Juni 2008

Heiße Liebe, Teil 2

Gestern flatterte das neue Spin off-Magazin ins Haus, und dort, völlig unvermutet, hab ich das Muster für mein Himbeersahneseidenmerinogarn gefunden. Es ist der Morning Surf Scarf, total leichtes Muster, sieht toll aus, und leider lässt sich dieser Schal nicht so fotografieren, dass man etwas sieht. Hab es draußen und drinnen mit verschiedensten Winkeln probiert, aber man sieht leider fast gar nix. Seufz. Trägt nicht gerade dazu bei, meine heute eh schon recht merkwürdige Stimmung zu verbessern. Zumindest das Kind muss nicht unter mir leiden - ist seit gestern übers Wochenende auf Ministrantenfreizeit. Schwarzhornhaus - ein wunderschönes Stück Alb. Wozu in die Ferne schweifen... Schon seit ner Weile fertig ist der zweite Lace Ribbon Scarf, dieses Mal aus Rellana Jubiläums-Sockengarn. Ein tolles Muster. Ich muss unbedingt auch einen für mich stricken. Viel zu wenig Zeit bleibt mir im Moment für den Garten. Ein paar Minütchen jeden Tag auf den Verandastufen, um ein paar Nasen Rosenduft zu tanken. Eine Runde ums Haus, um zwei reife Erdbeeren zu naschen. Dann wieder Schule, Konferenz, Korrekturen oder Fahrdienst fürs Kind. Meine Cardinal de Richelieu blüht heuer in drei verschiedenen Farben - die violettroten Blüten, die sich gehören, richtig große fette dunkelrosafarbene runde und dann noch weiße Blüten. Und alle drei Farben duften berauschend.

Kommentare:

Juli hat gesagt…

Es liegt denke ich eher an der Farbe als am Schal, dass Du Deinen Morning Surf Scarf nicht gut fotografieren kannst? Ich finde Rot und Lila sind immer schwer gut zu fotografieren.

Ich habe gestern auch meine Spin off bekommen, fand den Schal so toll, dass ich gerade geguugelt habe, ob ich die Anleitung nicht auch auf Deutsch im Netz finde? (So habe ich Deinen Blog gefunden)

Ich bin am Überlegen, dass, wenn ich es geschickt anstelle, sich eine Ombria sicherlich gut für den MMS spinnen lassen müsste.....

Liebe Grüße, Juli

Sabine hat gesagt…

Oh ja, mit einer Ombria sieht das Muster sicher auch toll aus! Ich werde den Schal sicher nochmals stricken, und eine grüne Ombria würde mir dazu gut gefallen. Hey, wie wäre es mit einem Spin-and-knit-Along?

Grüßle,
Sabine