Dienstag, 13. Mai 2008

Lace Ribbon Scarf

Seit Sonntag fertig gestrickt, gestern gespannt und fotografiert: Veronik Averys Lace Ribbon Scarf. Gestrickt hab ich ihn aus Regia Silk (Stashabbau); da ich das Regia-Bambusgarn bereits für Socken benutzt habe und überhaupt nicht damit glücklich bin, schien mir das Silk-Garn nicht geeignet für Socken, weil es ähnlich weich im Griff ist. Es hat außerdem bereits in der Stash-Kiste, in der ich ab und zu genüsslich wühle, zu pillen begonnen. Als Schal ist es zwar ein wenig langweilig, aber doch recht nett geworden.

1 Kommentar:

Bea hat gesagt…

Hallo Sabine,

Dein Schal ist super geworden. Wenn ich die Fotos von den Lace-Schals immer im Internet sehe, dann stelle ich sie mir viel dünner vor als Regia Silk. Von Deinem Schal kann ich mir ein recht gutes Bild machen.

Ich mag die Regia Silk übrigends ganz gerne für Socken. Die Bambus hab ich nicht probiert, weil mir die Verkäuferin sagte, dass sie sich ähnlich verhält wie die Regia Cotton. Und die mag ich garnicht. Die Silk trägt sich sehr gut in der Übergangszeit, weil nicht so warm. Sehr kuschelig weich. Die normale Regia kratzt mich. Das mit der Pillerei stimmt allerdings. Das nehm ich für das Tragegefühl aber in Kauf.